KdH-Orchester gab erstes Konzert im GeyserHaus
7. Juli 2021
Ein besonderer Konzertabend in der Oschatzer St. Aegidien-Kirche
11. Oktober 2021

Bundesweites Netzwerk-Treffen in Leipzig

Vom 10. bis 11. September fand das Netzwerktreffen „Transkulturelle Musikinitiativen – Vernetzung und Impulse“ in der Alten Börse in Leipzig statt!

Wir waren 26 Teilnehmer*innen aus verschiedenen Bundesländern. Mit dabei waren unter anderem die Projekte Bridges – Musik verbindet, Brückenklang, Babylon Orchestra, Banda Comunale, Syriab – زرياب, Transmusikale Berlin.

Gemeinsam diskutiert wurde über den aktuellen Stand und die Problematiken, welche die Szene der transkulturellen/interkulturellen Musikprojekte in Deutschland beschäftigt. Es ging unter anderem um Themen wie Sprache, Diskriminierung sowie die Finanzierung von Projekten.

Wir danken den Teilnehmer*innen für die wichtigen Impulse und hoffen auf eine Fortführung! Ein besonderer Dank gilt Eva Morlang für die Moderation sowie inhaltliche und organisatorische Mitarbeit und Shanti Suki für den Eingangsimpulsvortrag zu diskriminierungskritischer Musikpädagogik. Die Fotos sind von Joaquin Salvatierra.

Die Veranstaltung wurde von Klänge der Hoffnung – Musik verbindet (Stiftung Friedliche Revolution) durch Tilmann Löser und Luise Rauer organisiert und durchgeführt und durch den Fonds Soziokultur e.V. sowie die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung gefördert.