Team

Tilmann Löser@AnneHornemann



Tilmann Löser


Projektleitung
Tilmann Löser studierte in Leipzig, Brüssel und Boston Klavier, Kammermusik und Improvisation. Zusammen mit der Stiftung Friedliche Revolution initiiert Tilmann Löser seit 2013 interkulturelle Musikprojekte in Leipzig.
2016 beauftragte ihn die Stiftung mit der Koordinierung des Projektes ‚Klänge der Hoffnung’. Zusammen mit einem Team der Stiftung und vielen Organisationen und Einzelpersonen entwickelte er das Projekt, in dem er als Organisator und Musiker tätig ist.
Mail: loeser@stiftung-fr.de
Maria_Bien



Maria Bien


Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Maria Bien hat es vor mehr als 20 Jahren nach Leipzig verschlagen. Als Kulturwissenschaftlerin schlägt ihr Herz für die Vermittlung von Bildung, Kunst und Kultur in der Gesellschaft.
Seit 2019 arbeitet sie in verschiedenen Projekten für die Stiftung Friedliche Revolution. Im Projekt „Klänge der Hoffnung“ ist sie vor allem für die Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit Projektteilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen zuständig.
Mail: maria.bien@stiftung-fr.de
Ali_Pirabi



Ali Pirabi


Künstlerische Leitung Orchester
Ali Pirabi wurde in Shiraz (Iran) geboren und lebt seit 2014 in Leipzig. Er studierte Komposition und Weltmusik an der Hochschule in Teheran und hat als künstlerischer Leiter und Komponist mit vielen Orchestern und Ensembles gearbeitet.
Er war von 2016 bis 2020 als freiberuflicher Musiker und Komponist im Projekt ‚Klänge der Hoffnung’ tätig und ist seit 2021 als künstlerischer Leiter des Orchesterprojekts bei der Stiftung Friedliche Revolution angestellt.
Mail: pirabi@klaenge-der-hoffnung.de

Luise_Rauer



Luise Rauer


Koordination Vernetzung
Luise Rauer ist freiberufliche Sängerin und Kulturmanagerin. Sie studierte Übersetzung (Spanisch / Deutsch) sowie Arabistik / Islamwissenschaft in Leipzig, Granada (Spanien) und Kaslik (Libanon). Sie ist Sängerin und künstlerische Leiterin des Ensembles „Amalaya“.
Zusammen mit Tilmann Löser koordiniert sie seit März 2021 im Auftrag der Stiftung Friedliche Revolution als freie Mitarbeiterin das Projekt ‚Transkulturelle Musikinitiativen – Vernetzung und Impulse’.
Mail: rauer@klaenge-der-hoffnung.de