„Klänge der Hoffnung“ und „Klangbrücken“ in der Peterskirche
2. Juli 2020
Kleines Konzert von „Klänge der Hoffnung“ und Film „Der Krieg in mir“
20. August 2020

„Klänge der Hoffnung“ beim Festival „Vielfalt ohne Grenzen“ im WERK 2

Vielfalt ohne Grenzen – gerade in Zeiten von Pandemien, politischen Krisen, Flucht und Kriegen! Dafür
macht sich das gleichnamige Festival und Netzwerk in Leipzig stark: mit einem digitalen Festival-Konzept.
Das Programm zum Festival ist auf der Festival-Website www.vogfest.com veröffentlicht. Vielfalt ohne Grenzen, das bedeutet auch voll viel Musik von September bis Dezember. Die Livestream-Konzerte, die entweder aus dem WERK 2 oder aus Mexiko-Stadt via https://dringeblieben.de/vielfalt-ohne-grenzen-festival/videos zu euch kommen, liefern einen Soundtrack für den süßen Spätsommer, aber auch musikalische Inspiration im eher grauen Herbst und Winter. Damit verspricht das Line-Up mitreißende Musik aus aller Welt – ganz dem Festival-Motto entsprechend über geografische Grenzen hinaus.

Für den Konzert-Besuch im WERK 2 bitte vorher anmelden: https://vogfest.com/interkulturelles-aktionszelt-2020/

Eintritt frei, Spende erbeten